Springe zum Inhalt

Osterferien

Die Firma Kern wünscht Ihnen und Ihren Familien Frohe Ostern, sowie ein paar angenehme und erholsame Feiertage.

Wir machen vom 29.03. bis 07.04.2024 Osterferien.

Marktplatz Dieburg – Sonnenschirmfundamente


 
In diesem Beitrag berichten wir über Arbeiten von Fundamente für acht Sonnenschirme auf dem Markplatz in Dieburg.

Zu Beginn wurde das vorhandene Kleinsteinpflaster herausgenommen und mithilfe des Saugbaggers die Stellen freigesaugt, die später als Sonnenschirmfundamente dienen sollen. Nachdem die Stellen offen waren, wurden die Fundamente für die Sonnenschirme eingebaut und betoniert.

Im Anschluss wurden die offenen Bereiche wieder mit dem Kleinsteinpflaster geschlossen.

Dank der Hilfe unserer Mitarbeiter und der schnellen Saugkraft des Saugbaggers konnten wir diese Baustelle schnell fertigstellen.

Netzerweiterung + Lampenaustausch


 
Seit letztem Jahr haben wir am Ausbau einer Netzerweiterung, inklusive mehrere Lampenaustausch gearbeitet.

Dabei wurden zu Beginn die Gehwege durch unsere Mitarbeiter geöffnet. Im Anschluss begannen die Arbeiten mit dem Saugbagger. Mit ihm und der körperlichen Mitarbeit unserer Mitarbeiter konnte der Bereiche schnell eröffnet und freigelegt werden, sodass die Verlegung der Netzerweiterung beginnen konnte.

Im Zuge dessen wurden neben der Verlegung der Netzerweiterung auch die vorhandenen Lampenmasten ausgetauscht. Dabei konnte mithilfe eines Autokrans der Austausch der Lampenmasten leicht ausgeführt werden und anschließend die neuen Lampen in Betrieb genommen werden.

Nachdem alle Leitungen für die Netzerweiterung und Lampen verlegt wurden, begannen unsere Mitarbeiter damit, die Gehwege wieder zu verschließen. In jedem geöffneten Bereich wurde der Untergrund hergerichtet, sodass die vorhandene Pflastersteine wieder neu gepflastert werden konnten. Damit war die Baustelle abgeschlossen und die halbseitig gesperrte Straße konnte zur Freude der Anwohner wieder vollständig geöffnet werden und in Betrieb benutzt.

Dieburger Fastnacht

Wir möchten Sie auf die Dieburger Fastnacht aufmerksam machen.

Am 04.02.2024 um 13:33 Uhr beginnt der Dieburger Kinderfastnachtsumzug, bei dem viele Kindergärten und Schulen groß und klein viel Freude bereiten.

Der große Dieburger Fastnachtsumzug startet am 13.02.2024 um 13:33 Uhr. Die vielen Fastnachtsgruppen mit ihren schönen Kostümen, werden wie immer für viel Aufsehen und Spaß sorgen.

Daher kommen Sie nach Dieburg und schauen Sie sich die beiden Dieburger Fastnachtsumzüge mit uns an!
Haben Sie Spaß in der närrischen Zeit!

3x Dibborsch ÄLA wünschen wir, die Firma Kern mit ÄLA

Unser Büro ist vom 12.02.2024 bis zum 14.02.2024 geschlossen und nicht besetzt.

Einsatz Fechenbachpark Dieburg


 
In diesem Beitrag handelt es sich um einen Einsatz im Fechenpark von Dieburg.
Im Fechenpark wurde eine Freilegung für die Verlegung von neuen Leitungen hergerichtet. Diese Leitungen gehen vom Hauptverteiler durch den Park und können für verschiedene Nutzungen verwendet werden.

Durch den Einsatz vom Saugbagger konnte die Freilegung schnell ermöglicht werden. Auch das Hindernis des kleinen Tores war kein Problem für unsere Mitarbeiter, um den Saugbagger im Park nutzen zu können.

Nachdem die Verlegungen ausgeführt wurden, konnten die offenen Bereiche wieder verschlossen werden. Zum einen durch die Aufschüttung durch Erde oder die Wegeführung erneuert werden.

Nachdem die ganzen Arbeiten ausgeführt wurden, konnte die Baustelle abgeschlossen werden.

Rebsteinmauerwerk


 
Bei diesem Beitrag handelt es sich um die Stellung einer Rebsteinmauer. Zuerst wurde die alte Mauer, die aus Holz bestand, entfernt. Mithilfe unserer Mitarbeiter und Maschinen konnten diese schnell und einfach entfernt werden. Anschließend kam der Saugbagger zum Einsatz, um die Stellen für die neue Mauer freizuräumen. Dort konnten die Wurzeln der Bepflanzungen leicht entfernt werden.

Im Anschluss begannen die Arbeiten für das Fundament für die neue Mauer. Daraufhin wurden die ersten Reihen der Rebsteinmauer gemauert. Die Mauersteinen stammen von der Firma Cremer Naturstein aus Aschaffenburg. Stein für Stein wurde die Mauer aufgebaut und sie wuchs in die Höhe. Die Steine wurden miteinander verklebt und zurechtgeschnitten.

Nachdem die Rebsteinmauer fertig gebaut war, wurden die Gehwegplatten noch entfernt und der Gehweg mit neuen Steinen gepflastert. Dafür wurde der Unterbau vom Pflaster gebaut und im Anschluss das neue Pflaster verlegt. Zuletzt wurde die kleine Lücke zwischen dem neuen Pflaster und der Mauer noch geschlossen und die Baustelle war somit erledigt.

Dank der fleißigen Arbeit unserer Mitarbeiter konnten wir dieses Projekt schnellstmöglich abschließen und die Kunden zufrieden stellen.

Weihnachtsgrüße

 

Die Firma Kern wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2024!

 

Wir haben vom 23.12.2023 bis 07.01.2024 Weihnachtsurlaub und sind daher nicht erreichbar.
Danke für Ihr Verständnis und eine schöne Zeit.

Freilegung Stromstation


 
Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Freilegung für eine Stromstation. Eine Stromstation dient dazu, die Verteilung des jeweiligen Gebietes mit Strom zu verteilen.

Um die Arbeiten an der Stromstation ausführen zu können, mussten die vorhandenen Leitungen freigelegt werden. Dazu kam der Saugbagger zum Einsatz, denn durch die Saugkraft und dem großen Arm, konnten die Leitungen schnell freigesaugt werden. Des Weiteren konnten auch so keine Kabeln beschädigt werden.

Nach der Freilegung konnten die Arbeiten an den notwendigen Leitungen ausgeführt werden. Im Anschluss wurde die Baugrube wieder ordnungsgemäß geschlossen und die Baustelle war somit abgeschlossen.

Freilegung Abflussrohre + Hauswand abdichten


 
Hierbei handelt es sich um eine Freilegung für Abflussrohre, bei denen auch die Hauswand abgedichtet wurde.

Zu Beginn wurde mithilfe des Saugbaggers der Bereich freigeräumt an dem die Arbeiten und die spätere Abdichtung erfolgte. Mithilfe der Saugkraft konnten die jeweiligen Schichten abgetragen werden, sodass die Rohrarbeiten einfacher getätigt werden konnten. Zuerst wurden die alten Rohre abgebaut und die neuen Abflussrohre angeschraubt.
Anschließend wurde die Hauswand mit mineralischer Dichtschlämme abgedichtet, sodass die natürliche Bodenfeuchte nicht ins Innere des Hauses gelangen kann.

Nach diesen Arbeiten konnte die Baugrube wieder geschlossen werden und die Baustelle war erfolgreich erledigt.

Saugbagger – Artikel Mercedes-Benz

Hiermit machen wir auf den Artikel von Mercedes-Benz aus dem Transport Magazin aufmerksam.

In dem Artikel werden besonders unsere Mitarbeiter und der tägliche Ablauf mit dem Saugbagger beschrieben. Zudem sind einige Bilder und Videos von den Abläufen dargestellt und schön anschaubar. Des Weiteren sind auch einige Zitate vom Geschäftsführer Herr Kern aufgelistet.

Sie können sich gerne einen Überblick machen, indem Sie sich den Artikel unter diesen Link von Mercedes-Benz oder anhand des oben aufgeführten QR-Code durchlesen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner